TEK-1® Einstückguss

Der Einstückguss kommt besonders bei Teleskoparbeiten zum kostengünstigen Einsatz (ca -25% günstiger als die Versorgung aus EM).

Geringer Platzbedarf, kein Friktionsverlust bei Teleskopen, grazil und doch stabil, da keine Löt- und Klebestellen vorkommen. Natürlich auch für Implantatarbeiten geeignet. Keine zusätzlichen Investitionen und kein Mehraufwand.

In unserem Dentallabor Jahn arbeiten wir schon lange erfolgreich mit dem Einstückguss – verlassen Sie sich ganz auf unsere Erfahrung.